P2 MedienLukaskrankenhaus: Teilnehmer des Lukas-Cup spenden Erlös zugunsten der kleinen Patienten aus dem Friedensdorf Oberhausen

Bei dem diesjährige Lukas-Cup, ein Fußballturnier, stand neben dem Spaß  auch der gute Zweck im Vordergrund: So haben die Organisatoren entschieden, die Erlöse zugunsten der kleinen Patienten aus dem Friedensdorf Oberhausen, die in der Kinderklinik des Lukaskrankenhauses behandelt werden, zu spenden.

Der Scheck in Höhe von 360 € wurde von dem ärztlichen Geschäftsführer Dr. med. Honke Georg Hermichen sowie Prof. Dr. med. Peter Gonne Kühl, die sich beide seit Jahren für die Patienten des Friedensdorfes engagieren, mit Dank entgegengenommen.